Home
zur Person
Theorie
Autor
Komponist
Dirigent
Werke
Kontakt
Thomas Krämer
zur Person
kraemer-thomas-2
Thomas Krämer, Jahrgang 1952, absolvierte an Hochschule für Musik Detmold ein umfangreiches Studium mit den Hauptfächern Komposition, Klavier, Musiktheorie, Gehörbildung und Schulmusik. Hinzu traten Studien in Chor- und Orchesterleitung.
Nach freiberuflicher Tätigkeit als Chorleiter, Organist und Musiklehrer wurde er 1981 Privatdozent für Musiktheorie und Gehörbildung an der Detmolder Musikhochschule.
 
1985 folgte er einem Ruf auf eine Professur für Musiktheorie und Gehörbildung an die Musikhochschule des Saarlandes (heute: HfM). Er war hier Leiter des Studienbereichs Musikerziehung, arbeitete als Prorektor und leitete die Hochschule acht Jahre lang als deren Rektor.
 
Im Jahr 2004 zog er sich auf eigenen Wunsch aus allen Ämtern zurück, um sich für den Rest seiner Hochschullehrertätigkeit noch einmal ganz auf die Lehre zu konzentrieren. Seitdem veranstaltet Krämer verstärkt Kurse zum Schreiben und Analysieren von Musik, gibt Konzerteinführungen, verfasst Fachartikel und schreibt Bücher zu Grundfragen der Musik.
 
Im Jahr 2007 wurde Thomas Krämer mit dem Verdienstorden des Saarlandes ausgezeichnet.